Erinnerungen an Atlantis - Unsere geheime Vergangenheit, Edgar Cayce

Erinnerungen an Atlantis – Unsere geheime Vergangenheit, Edgar Cayce und die Suche nach unseren Ursprüngen

Kurzbeschreibung:
Viele Mythen, geologische Urkunden und Rätsel der Vergangenheit sind nur mit der einstigen Existenz von Atlantis erklärbar. Legenden berichten von den einstigen Reichen “Mu” und “Kasskara”. Edgar Cayce, der in Amerika als Heiler und Seher großes Ansehen genoß, führte seine Patienten oft in frühere Leben zurück – in Leben, die zum Teil auf Atlantis und im alten Ägypten stattfanden. Seine Atlantis-Readings, die deutliche Hinweise auf eine einstige High-Tech-Zivilisation auf der Erde geben, wurden von Roland M. Horn für dieses Buch erstmals in einer gebührenden Ausführlichkeit ins Deutsche übersetzt und analysiert. Cayces Aussagen decken sich auf verblüffende Weise mit archäologischen Funden und dem Inhalt verschiedener Sagen und bieten mögliche Erklärungen für andere Rätsel. Unabhängig davon gibt es zahlreiche Hinweise auf die Reinkarnations-Lehre, die von ernstzunehmenden Forschern für wahrscheinlich gehalten und die auch in der Bibel gelehrt wird. Auf all diese Fragen versucht der Autor des vorliegenden Buches eine Antwort zu finden – und er findet vielversprechende Ansätze, die nicht selten verblüffen.

Autor: Roland M. Horn

  • Sondereinband: 160 Seiten
  • Verlag: Bohmeier Verlag
  • Auflage: 3 (21. Mai 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3890943179
  • ISBN-13: 978-3890943176

Weitere Bücher von Roland M. Horn

Atlantis - Alter Mythos, Neue-Beweise

Kommentar / Rezension hinterlassen

Die eMail Adresse wird nicht veröffentlicht. Plichtfelder sind markiert mit *

65 + = 68

Kommentare werden erst nach Freigabe sichtbar!  Durch Nutzung der Kommentarfunktion erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.