Dinge die es nicht geben dürfte: Mysteriöse Funde

Dinge, die es nicht geben dürfte: Mysteriöse Funde aus aller Welt

Kurzbeschreibung:
Menschliche Fußspuren aus der Dinosaurier-Zeit oder Elektro-Batterien aus der babylonischen Epoche? Neandertaler mit dem Einschussloch einer modernen Waffe oder antike Miniaturflugzeuge aus Gold? Immer wieder lassen sich für archäologische Funde keine konventionellen Erklärungen finden. Reinhard Habeck hat diese in Archive verbannten Museumsstücke aufgestöbert und deckt in seinem Buch “Dinge, die es nicht geben dürfte: Mysteriöse Funde aus aller Welt” ihre wahre Herkunft auf. Erich von Däniken: “Dieses Buch ist ein wichtiger Beitrag zur Wandlung eines verstaubten Weltbildes.”

Autor: Reinhard Habeck

  • Taschenbuch: 240 Seiten
  • Verlag: Knaur TB (1. Juni 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3426782766
  • ISBN-13: 978-3426782767

Weitere Bücher von Reinhard Habeck

Steinzeit-Astronauten: Felsbildrätsel in der AlpenweltTexte, die es nicht geben dürfte: Mysteriöse Schriften und BotschaftenWesen, die es nicht geben dürfte: Unheimliche BegegnungenDinge, die es nicht geben dürfte: Mysteriöse MuseumsstückeBilder die es nicht geben dürfte: Mysteriöse Fotos und GemäldeKräfte die es nicht geben dürfte: Irreale PhänomeneGeheimnisvolles Österreich: Rätselhafte Funde, PhänomeneWundersame Plätze in Österreich: Rätselhafte Reliquien

Kommentar / Rezension hinterlassen

Die eMail Adresse wird nicht veröffentlicht. Plichtfelder sind markiert mit *

8 + 1 =

Kommentare werden erst nach Freigabe sichtbar!  Durch Nutzung der Kommentarfunktion erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.