Die Astralwelt: Reise durch die feinstofflichen Welten

Die Astralwelt: Reise durch die feinstofflichen Welten

Kurzbeschreibung:
“Out-of-Body-Experience” (OBE) und “Außerkörperliche Erfahrungen” (AKE) stehen seit rund 40 Jahren für ein bestimmtes Phänomen, dass den spirituellen Meistern und Eingeweihten seit alters bekannt ist: Die “Astralwelt” oder auch “Astralebene” jene feinstoffliche Welt, die parallel zu unserer normalen Umgebung existiert. Die Übungen und Techniken der “Astralprojektion”, die man benötigt, um diese Welten betreten zu können, wurden von zeitgenössischen Forschern mit parapsychologischem Schwerpunkt wie z.B. Robert Monroe, William Buhlman und Robert Peterson eingehend beschrieben. Doch was nützt einem das schönste Auto also die Fähigkeit, sich frei von seinem materiellen Körper in der feinstofflichen Welt zu bewegen, wenn man nicht weiß, wohin man fahren soll? In “Die Astralwelt” erklärt der Eingeweihte William Walker Atkinson detailliert die spirituelle Bedeutung und Vielschichtigkeit der astralen Ebenen und nimmt den Schüler wie in einem Reiseführer mit auf Erkundungstour durch die verschiedenen astralen Welten. Die Astralwelt hat weit mehr zu bieten als bloßen Zeitvertreib: Sie nimmt in der Entwicklung und Entfaltung Ihrer persönlichen Spiritualität einen wichtigen Platz ein. Materielle und astrale Welten sind miteinander verflochten und beeinflussen sich gegenseitig. In dieser Erfahrung liegt ein zentraler Schlüssel zum Verständnis aller spirituellen Lehren. “Die Astralwelt ist eine der großartigsten Forschungsstätten der Seele.” William W. Atkinson

Autor: William Walker Atkinson

  • Broschiert: 96 Seiten
  • Verlag: Aurinia Verlag
  • Auflage: 1., Aufl. (27. November 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3943012131
  • ISBN-13: 978-3943012132

Kommentar / Rezension hinterlassen

Die eMail Adresse wird nicht veröffentlicht. Plichtfelder sind markiert mit *

44 − = 38

Kommentare werden erst nach Freigabe sichtbar!  Durch Nutzung der Kommentarfunktion erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.