Der Maya Code. Beschleunigte Zeit und das Erwachen des globalen Bewusstseins

Der Maya Code – Beschleunigte Zeit und das Erwachen des globalen Bewusstseins

Kurzbeschreibung:
Die Zeit beschleunigt sich. Die Lebensbedingungen auf der Erde verändern sich. Ein neues Zusammenleben der Menschheit hat begonnen. Das Jahr 2012 markiert das Ende des Mayakalenders. Es bildet den Höhepunkt einer evolutionären Entwicklung, die sechzehn Milliarden Jahre in die Vergangenheit des Universums reicht.
Auf der Grundlage der Arbeit von Carl Johan Calleman und anderen Erforschern des Mayakalenders zeigt die Autorin Barbara Hand Clow in ihrem Buch “Der Maya Code”, dass wir durch kosmische Wellen, die uns aus dem Zentrum der Milchstraße erreichen, eine Zeitbeschleunigung erleben, die nur ein Ziel kennt – das Erwachen des globalen Bewusstseins.

Autorin: Barbara Hand Clow

  • Gebundene Ausgabe: 368 Seiten
  • Verlag: AMRA Verlag
  • Auflage: 1 (29. März 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3939373338
  • ISBN-13: 978-3939373339

Kommentar / Rezension hinterlassen

Die eMail Adresse wird nicht veröffentlicht. Plichtfelder sind markiert mit *

52 − 45 =

Kommentare werden erst nach Freigabe sichtbar!  Durch Nutzung der Kommentarfunktion erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.