Der Klang des Weltalls - Planetentöne, heilige Klänge

Der Klang des Weltalls: Wie Planetentöne, heilige Klänge und die Musik der Natur heilen können

Kurzbeschreibung:
Am Anfang war der Klang.

Töne werden durch Bewegung erzeugt. Wo Bewegung ist, ist auch Energie. Jede Zelle in unserem Körper ist in Bewegung, ebenso das ganze Universum. Alle Materie – ob es sich dabei um den Mond oder unser Gehirn handelt – besteht aus reiner Energie: also aus Tönen.

Klang wurde schon immer eingesetzt, um eine Ahnung von höheren Mächten zu bekommen und eignet sich auch heute hervorragend, um mit sich und seiner Umwelt in Harmonie zu leben.

Hannes Sprado untersucht die Schnittstelle zwischen dem Gesang des Alls, den Harmonien der Mantras und dem Takt von Körper, Geist und Seele – elegant geschrieben und anschaulich erklärt. Eine faszinierende Expedition in die innere und äußere Welt, die unser Verständnis von der Wirkungsmacht des Klangs grundlegend verändert.

Autor: Hannes Sprado

  • Gebundene Ausgabe: 256 Seiten
  • Verlag: Arkana (18. August 2014)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3442341361
  • ISBN-13: 978-3442341368

Kommentar / Rezension hinterlassen

Die eMail Adresse wird nicht veröffentlicht. Plichtfelder sind markiert mit *

− 6 = 4

Kommentare werden erst nach Freigabe sichtbar!  Durch Nutzung der Kommentarfunktion erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.